Parkett Mangold

Perfekte Parkett-Ideen

MANGOLD BODENMILCH

zur Pflege von UV-geölten und versiegelten BödenReinigung Mangold

Pflege für alle handwerklich geölten bzw. versiegelten Parkettböden. Zur Unterhaltspflege bei Fertigparkett nur in Verbindung mit Mangold Erstpflegewachs geeignet.

Schmutzabweisendes, mit natürlichen Wachsen versetztes Pflegemittelm welchen streifenfrei glänzend (seidig glänzend) auftrocknet, ohne zu Polieren. Es ist in seiner Beständigkeit sehr strapazierfähig und wasserfest.

 

Technische Beschreibung:

Anwendungsgebiete

Polierfähige Wachspflege für alle handwerklich geölten/gewachsten Parkettböden und Treppen. Zur Unterhaltspflege bei Fertigparkett

Eigenschaften
  • Schmutzabweisendes, mit Wachsen versetztes Pflegemittel auf Wasserbasis
  • Selbstglänzend bei der Unterhaltspflege, streifenfreier Glanz (seidig glänzend) ohne Polieren
  • Sehr strapazierfähig
  • Gut polierbar
Pflege

Vor Gebrauch gut schütteln!

a) Vollpflege
  • Holz (Bambus) muss frei von Verunreinigungen und Staub sein
  • Geölter bzw. versiegelter Boden muss vollständig abgetrocknet sein (siehe Technisches Merkblatt des verwendeten Siegel oder Öl)
  • Mangold-Bodenmilch unverdünnt gleichmäßig mit dem Wischwiesel auftragen. Die Vollpflege des Bodens sollte von einem Fachmann durchgeführt werden!
  • Nach dem Abtrocknen der Mangold-Bodenmilch die Fläche mit einer Einscheibenmaschine mit weißem Pad bzw. Schafwollpad aufpolieren.
  • Nach jeder Grundreinigung  durchführen.
b) Unterhaltspflege
  • Mangold-Bodenmilch ins Wischwasser geben 
  • nur nebelfeucht aufwischen.
  • Boden nicht mit Wasser überschwemmen, da sonst Holzquellung entstehen kann
Technische Daten:
Verbrauch
  • Verbrauch bei Vollpflege: ca. 20 - 30 g/m²
  • Verbrauch bei der Unterhaltspflege: ca. 100ml n auf 5 Liter Wasser
Trockenzeit
  • Die Trockenzeit darf höchstens 20 Minuten bei der Unterhaltspflege dauern, bei der Vollpflege ca. 1-2 Stunden zum Aufpolieren, ca. 24 Stunden zur völligen Abtrocknung, je nach Raumklima und Baustellen- Bedingungen. In dieser Zeit den Boden nicht betreten.
Kennzeichnung
  • Vorschriften nach ADR/RID entfallen
  • Kennzeichnungsfrei
  • Die Vollpflege sollte frühestens 4 Tage nach dem Ölen des Bodens durchgeführt werden. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang das Technische Merkblatt des eingesetzten Öl bzw. Siegel
  • Bei der Vollpflege dürfen keine Blasen oder Überlappungen stehen bleiben
  • Bei der Unterhaltspflege nur mit einem nebelfeuchten Tuch wischen, ansonsten können Holzschäden entstehen
  • Vor Frost und Temperaturen über 40°C schützen
  • In den ersten 10 Tagen muss das geölte Holz schonend behandelt werden, nur trocken reinigen
  • Für die Pflege von geölten Böden beachten Sie bitte die Technische Merkblätter der Pflege- und Reinigungsprodukte sowie die Mangold Pflegeanweisung nach DIN 18356
  • Frostempfindlich
Lagerbeständigkeit
  • Mindestens 12 Monate im verschlossenen Originalgebinde
  • Angebrochene Gebinde bitte zügig aufarbeiten
Lieferform
  • 1 Liter und 5 Liter Gebinde

Den obigen Angaben liegen umfassende Versuche im Labor  und in der Praxis zugrunde, für deren Qualität wir garantieren. Die Verhältnisse, unter denen unsere Produkte verwendet werden, liegen außerhalb unserer Kontrolle. Im Zweifelsfall vorher testen!

 Bei Fragen nehmen Sie bitte mit uns  Kontakt auf.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok